Kia Ceed: Intelligentes Schlüsselsystem / Beschreibung und bedienung

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Elektrische Anlage / Intelligentes Schlüsselsystem / Beschreibung und bedienung

Beschreibung
Das SMART-KEY-System ist ein System, das es dem Benutzer ermöglicht, auf sehr herkömmliche Weise in ein Fahrzeug einzusteigen und es zu fahren. Zum Einsteigen in das Fahrzeug sind kein herkömmlicher Schlüssel und keine Fernbedienung erforderlich.
Der Benutzer trägt eine SMART-KEY-FERNBEDIENUNG, die er nicht aktiv bedienen muss (z.B. indem er eine RKE Taste betätigt). Das SMART-KEY-System wird gestartet, indem eine Drucktaste im Türinnengriff gedrückt wird.
Nach dem Start sendet das Fahrzeug in einem begrenzten Bereich eine Anfrage. Wenn die SMART-KEY-FERNBEDIENUNG diese Anfrage empfängt, sendet sie automatisch eine Reaktion an das Fahrzeug. Dann entschließt sich das System, eine bestimmte Maßnahme (Entriegeln, Verriegeln...) durchzuführen oder deaktiviert zu bleiben.
Wieder ist eine Kommunikation zwischen dem Fahrzeug und der SMART-KEY-Fernbedienung erforderlich, bevor andere Aktionen durchgeführt werden können.
Das System beinhaltet folgende Merkmale:
Passive Entriegelung aller 4 Türen
Passive Verriegelung aller 4 Türen
passiver Start
Passiver Zugriff auf Heckklappe über Heckklappenschalter an der Heckklappe
das System ist für max. 2 Fernbedienungen ausgelegt
Fahrerseitige Wegfahrsperren-Reserveantenne in SSB integriert zwecks TP-Authentifizierung (z.B. Notlauffunktion)
Kommunikation mit Motormanagementsystem
Kommunikation mit SRX
LV-HV-Kommunikation
1.
passives Entriegeln
Das System ermöglicht es dem Benutzer, in das Fahrzeug einzusteigen (es zu entriegeln), ohne die SMART-KEY-FERNBEDIENUNG zu benutzen.
2.
passives Verriegeln
Das System ermöglicht es dem Benutzer, das Fahrzeug zu verriegeln, indem mit der SMART-KEY-FERNBEDIENUNG auf eine Taste im Türgriff gedrückt wird.
3.
Start-Taste
Das System ermöglicht es dem Benutzer, in die einzelnen Modi zu schalten (Aus, Zubehör, Zündung). Außerdem ermöglicht es Starten und Abstellen des Fahrzeugmotors, ohne die SMART-KEY-Fernbedienung zu benutzen. Siehe die technische Daten des Motorstartknopfsystems.
4.
LIMP-HOME-Funktion
Außerdem verfügt das System über die sogenannte "Notlauf-Funktion", bei der der Benutzer alle Fahrzeugfunktionen betätigen kann, wenn er den Schlüssel in die Start-Stopp-Taste drückt.
Smart Key ECU (SMK ECU)
Das SMK ECU steuert alle Funktionen, die mit 'Passivem Entriegeln', 'Passivem Verriegeln' und 'Passiver Berechtigung für den Motorstartbetrieb' verbunden sind.
Es liest die Eingänge (Drucktaste im Türgriff, Start-Stopp-Taste (SSB), PARK-Stellungsschalter), steuert die Ausgänge (z.B. Außen- und Innenantenne) und kommuniziert über die CAN sowie über eine Schnittstelle mit einfacher Leitung mit den sonstigen Fahrzeugeinrichtungen.
Zur Kommunikation mit der SMART-KEY-FERNBEDIENUNG erzeugt das SMK ECU eine Anfrage als verschlüsseltes und moduliertes 125kHz Signal an den induktiven Antennenausgängen und empfängt die Antwort der SMART-KEY-FERNBEDIENUNG über den externen RF-Empfänger.
Die Hauptfunktionsblöcke des SMK ECU sind :
Stromversorgung
Mikroregler mit FLASH-Speicher
SRX-Schnittstelle mit einfacher Leitung
EMS-Schnittstelle mit einfacher Leitung
Eingangsstufe
Verstärker/Antrieb LF-Antenne
CAN-Kommunikation mit BCM
Der Verstärker/Antrieb LF-Antenne erzeugt ein sinusförmiges 125kHz Trägersignal, das an die verschiedenen Antennen gesendet wird.
SMART-KEY-FERNBEDIENUNG
Das System unterstützt bis zu 2 SMART-KEY-FERNBEDIENUNGEN.
Die Hauptfunktionen der SMART-KEY-FERNBEDIENUNG sind :
passive Funktionalität: empfängt LF-Anfrage und sendet automatisch RF-Antwort.
Klassische RKE-Funktion bei Betätigung von bis zu 3 Drucktasten.
Transponder-Funktionalität bei einer flachen Batterie oder bei einer gestörten Kommunikation.
Antennen
1.
Sendende LF-Antennen :
Induktive Antennen im und am Fahrzeug werden verwendet, um den Strom, angetrieben vom SMK ECU Antennenantrieb, in ein 125 kHz (oder 134,2) Magnetfeld umzuformen, das der Träger der SMART-KEY-Anfrage ist.
Drei Antennen decken die Außenflächen des Fahrzeugs ab: zwei Antennen in den Türgriffen (Fahrerseite und Beifahrerseite) decken den Bereich rund um die Türen ab; eine Antenne im hinteren Stoßfänger deckt den Bereich rund um Kofferraum oder Heckklappe ab.
Bis zu drei Antennen decken den Innenraum von Fahrzeug und Kofferraum oder Heckklappe ab: zwei im Fahrzeuginnenraum und eine im Kofferraum.
2.
Zweiseitige Antenne der Wegfahrsperre (für Limp-Home-Funktion):
Die Reserveantenne der Wegfahrsperre wird zum Senden und zum Empfangen von Daten verwendet: sie sendet ein Magnetfeld aus (125 ~ 135 kHz Anfrage) und empfängt Ä der Feldstärke (Antwort des Transponders).
3.
Empfänger
Die Antwort des SMARTKEY FOB wird über den RF-Empfänger empfangen.
Türgriff
Die Vordertürgriffe der zwei Türen (Fahrertür / Beifahrertür) sind mit sendenden LF-Antennen ausgestattet, die 125kHz Signale senden. Die Vordertürgriffe verfügen außerdem über eine Drucktaste.
Taste
Die Drucktaste im Türgriff dient als Auslöser und soll die Absicht des Bedieners anzeigen, das Fahrzeug zu entriegeln oder zu verriegeln.
Die Drucktasten sind an den Vordertüren angebracht und sind in die Türgriffe integriert.
Eine weitere Taste ist am Kofferraum- oder Heckklappendeckel angebracht.
Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1 . Integriertes zentrales Steuergerät (IBU) 2. Innenraum-Antenne 1 3. Innenraum-Antenne 2 4. Heckklappengriff 5. Stoßfängerante ...

Smart Key / Reparaturverfahren
EINSTELLUNG Speichern des Smart-Key-Codes 1. VCI II hinter der unteren Armaturenbrettverkleidung anschließen und dann KDS einschalten. ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: Fehlfunktion des Systems


Wenn das FCA nicht korrekt funktioniert, leuchtet für einige Sekunden die FCA-Warnleuchte () auf, und die entsprechende Warnmeldung wird angezeigt. Nachdem die Warnmeldung nicht mehr angezeigt wird, leuchtet die Hauptwarnleuchte (). Lassen Sie das Fahrzeug in diesem Fall von einer Fachwe ...

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Kurbelwelle / Reparaturverfahren


ZERLEGUNG    • Kotflügelschoner verwenden, damit die Lackierung nicht beschädigt wird. • Zur Vermeidung von Schäden warten, bis ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2022