Kia Ceed: Reifen / Räder / REIFEN / Reparaturverfahren

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Radaufhängung / Reifen / Räder / REIFEN / Reparaturverfahren

Reifenverschleiß
  
Werden Reifen und Felgen verwendet, die nicht der angegebenen Größe entsprechen, verschlechtern sich die Handlingeigenschaften, was zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug und einem Unfall führen kann.
1.
Reifenprofiltiefe messen.
Profiltiefe [Grenzwert]: 1,6 mm
2.
Bei Unterschreiten des Profilgrenzwertes (A) die Reifen auswechseln.
  
Bei einer Reifenprofiltiefe von 1,6 mm oder darunter erscheinen die Verschleißanzeiger (B) an der Profiloberfläche.

Umsetzen der Reifen
AUF ZIEHEN UND ABDRIFTEN PRÜFEN
Zieht das Lenkrad nach einer Seite, die Reifen gemäß folgendem Muster umsetzen.
1.
Rechten und linken Vorderreifen gegeneinander austauschen und eine Probefahrt machen, um die Stabilität zu prüfen.

2.
Zieht das Lenkrad in die andere Richtung, Vorder- und Hinterreifen auswechseln und erneut eine Probefahrt machen.

3.
Zieht die Lenkung weiterhin nach einer Seite, müssen die rechten und linken Vorderreifen erneut gegeneinander ausgetauscht werden. Dann noch einmal eine Probefahrt machen.

4.
Zieht die Lenkung weiterhin nach einer Seite, müssen die Vorderräder durch neue Räder ersetzt werden.

Ausbau
1.
Ventileinsatz entfernen und Luft aus dem Reifen ablassen.
2.
Reifenwulst auf einer Reifenwechselmaschine von der Felge lösen.

  
Der Reifenwulst muss ca. 90° von der Ventilseite des Rads entfernt defekt sein. Der Wulstprotektor darf nicht zu tief eingestellt sein.
Beim Abmontieren Reifen-/Werkzeugkontakt mit dem Ventil vermeiden.
Das Abmontieren sollte in der Nähe des Ventils aufhören.
3.
Rad im Uhrzeigersinn drehen.

Einbau
1.
Seifenlauge oder Schmiermittel auf den oberen und unteren Wulst auftragen.

2.
Zur Montage des unteren Wulstes das Ventil an der 5-Uhr-Position in Bezug auf den Kopf der Reifenmontagemaschine halten.

3.
Reifen so auf die Felge legen, dass der untere Wulst die Felgenkante nach dem Ventil berührt (bei 6 Uhr). Felge im Uhrzeigersinn drehen und den Reifen an der 3-Uhr-Position herunterdrücken, um den unteren Wulst zu montieren.

4.
Nach der Montage des unteren Wulstes die Felge so drehen, dass der sich das Ventil an der 5-Uhr-Position in Bezug auf den Kopf der Reifenmontagemaschine befindet. Reifen an der 3-Uhr-Position herunterdrücken und Felge im Uhrzeigersinn drehen, um den oberen Wulst zu montieren.

5.
Reifen aufpumpen, bis sich beide Wülste gesetzt haben.
Reifendruck
Typ
Größe
VORN
HINTEN
Alle (außer ECO-PAKET, FLIESSHECK)
195/65 R15
220 kPa (2,2 bar)
220 kPa (2,2 bar)
205/55 R16
220 kPa (2,2 bar)
220 kPa (2,2 bar)
225/45 R17
220 kPa (2,2 bar)
220 kPa (2,2 bar)
ECO PACK
195/65 R15
235 kPa (2,35 bar)
235 kPa (2,35 bar)
205/55 R16
220 kPa (2,2 bar)
220 kPa (2,2 bar)
FLIESSHECK
205/55 R16
220 kPa (2,2 bar)
220 kPa (2,2 bar)
225/45 R17
220 kPa (2,2 bar)
220 kPa (2,2 bar)
225/40 R18
240 kPa (2,4 bar)
235 kPa (2,35 bar)
Gamma 1,6 T-GDI
225/40 R18
240 kPa (2,4 bar)
240 kPa (2,4 bar)
Notrad (alle)
T125/80 D15
420 kPa (4,2 bar)
420 kPa (4,2 bar)
T125/80 D16
420 kPa (4,2 bar)
420 kPa (4,2 bar)

Reifen / Räder
...

Felge / Reparaturverfahren
Ausbau 1. Rad und Reifen entfernen (A). (Vorne) Einbau 1. Rad und Reifen (A) anbringen. ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Vorderer Stoßfänger / Bauteile und bauteile-Übersicht


BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vorderer Stoßfänger ...

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Vordersitz / Bauteile und bauteile-Übersicht


BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Vordersitzkopfstütze 2. Vordersitzlehnenbezug 3. Vordersitzpolsterbezug ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2021