Kia Ceed: Rücksitz / Rucksitzverriegelung / Reparaturverfahren

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Karosserie (Innen und Außen) / Rücksitz / Rucksitzverriegelung / Reparaturverfahren

AUS- UND EINBAU
(LINKS)
  
Zum Abhebeln den Schlitzschraubendreher oder das Abhebelwerkzeug sowie die beteiligten Teile mit Klebeband umwickeln, um eine Beschädigung zu vermeiden.
Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.
1.
Rücksitzlehnenbezug [links] abnehmen.
(Siehe Rücksitz - "Rücksitzlehnenbezug")
2.
Befestigungsschrauben lösen, dann Rücksitzschloss (A) ausbauen.
3.
Rücksitzverriegelungsstange (B) in Pfeilrichtung ausbauen.
Anzugsdrehmoment:
16,7 ~ 25,5 Nm (1,7 ~ 2,6 kgm)

4.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus.
(RECHTS)
  
Zum Abhebeln den Schlitzschraubendreher oder das Abhebelwerkzeug sowie die beteiligten Teile mit Klebeband umwickeln, um eine Beschädigung zu vermeiden.
Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.
1.
Rücksitzlehnenbezug abnehmen [rechts].
(Siehe Rücksitz - "Rücksitzlehnenbezug")
2.
Befestigungsschrauben lösen, dann Rücksitzschloss (A) ausbauen.
3.
Rücksitzverriegelungsstange (B) in Pfeilrichtung ausbauen.
Anzugsdrehmoment:
16,7 ~ 25,5 Nm (1,7 ~ 2,6 kgm)

4.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus.
Rucksitzverriegelung / Bauteile und bauteile-Übersicht
EINBAULAGE DER KOMPONENTEN 1. Rucksitzlehnenverriegelung [LH] 2. Rucksitzlehnenverriegelung [RH] ...

Vordersitzgurt
...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Innere Hintertürscheibendichtungsleiste / Reparaturverfahren


AUS- UND EINBAU 1. Hintere Türverkleidung abbauen. (Siehe Hintertür - "Hintertürverkleidung") 2. Dichtungsprofil (A) am Hintertürfensterschacht ausbauen. 3. Der Einbau erfolgt in ...

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: ldruckschalter / Reparaturverfahren


Ein- und Ausbau. 1. Steckverbinder (A) des Öldruckschalters abziehen und den Öldruckschalter (B) ausbauen. Anzugsdrehmoment: 9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm) 2. Der Ein ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2022