Kia Ceed: Motorsteuerung / Steuerkettenabdeckung / Reparaturverfahren

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Motormechanik / Motorsteuerung / Steuerkettenabdeckung / Reparaturverfahren

Ausbau
Der Motor muss für diese Arbeit nicht ausgebaut werden.
  
Kotflügelschoner verwenden, damit die Lackierung nicht beschädigt wird.
Um Beschädigungen zu vermeiden, Kabelstecker sorgfältig abklemmen und dabei nur an den Steckern halten/ziehen.
  
Alle Kabelstränge und Schläuche markieren, um Verwechslungen zu vermeiden.
1.
Minuspol von der Batterie abklemmen.
2.
Rechtes Vorderrad abbauen.
(Siehe Radaufhängung - "Rad")
3.
Untere Motorraumabdeckung abbauen.
(Siehe Motor und Getriebe - "Untere Motorraumabdeckung")
4.
Motorabdeckung abbauen.
(Siehe Motor und Getriebe - "Motorabdeckung")
5.
Antriebsriemen abnehmen.
(Siehe Antriebsriemensystem - "Antriebsriemen")
6.
Kühlmittelpumpenriemenscheibe und dann Kühlmittelpumpe entfernen.
(Siehe Kühlsystem - "Kühlmittelpumpe")
7.
Umlenkrolle abbauen.
(Siehe Antriebsriemensystem - "Umlenkrolle")
8.
Den Spanner für den Antriebsriemen ausbauen.
(Siehe Antriebsriemensystem - "Antriebsriemenspanner")
9.
Kurbelwellendämpferriemenscheibe abbauen.
(Siehe Antriebsriemensystem - "Kurbelwellendämpferriemenscheibe")
10.
Das Magnetventil mit variabler Kraft (VFS) (A) entfernen.

11.
Zylinderkopfdeckel abbauen.
(Siehe Zylinderkopf - "Zylinderkopfdeckel")
12.
Motorträger ausbauen.
(Siehe Motor und Getriebe - "Motoraufhängung")
13.
Vordere Motoraufhänger (A) entfernen.

14.
Steuerkettenabdeckung (A) in den Lücken zwischen Zylinderkopf und Zylinderblock mit einem Schraubendreher vorsichtig abhebeln.

  
Darauf achten, dass die Kontaktflächen des Zylinderblocks, des Zylinderkopfs und der Steuerkettenabdeckung nicht beschädigt werden.
Einbau
1.
Steuerkettenabdeckung (A) anbringen.
(1)
Mit einem Dichtungsschaber altes Dichtmaterial vollständig von den Dichtflächen schaben.
(2)
Die Dichtungsstellen an Kettenabdeckung und den Gegenflächen (Zylinderkopf, Zylinderblock) müssen frei von Motoröl, Staub, Feuchtigkeit und anderem Schmutz sein. Spraying cleaner on the surface and wiping with a clean duster.
(3)
Vor dem Zusammenbau der Steuerkettenabdeckung, muss Flüssigdichtmittel auf den Spalt zwischen Zylinderkopf und Motorblock aufgetragen werden.
Raupenbreite:3,0 ~ 5,0 mm
Dichtmittel:MS721 - 40 AA

(4)
Nach dem Auftragen des Dichtmittels an der Steuerkettenabdeckung muss diese innerhalb von 5 Minuten nach dem Auftragen des Flüssigdichtmittels montiert werden. Eine kontinuierliche Raupe Dichtmittel muss aufgetragen werden, damit keine Undichtigkeit entstehen kann.
Raupenbreite :
A : 2,0 - 3,0 mm
B: 1,5 ~ 2,5 mm
Dichtmittel:MS721 - 40 CC
C: 4,5 ~ 5,5 mm
D: 3,5 ~ 4,5 mm
Dichtmittel:MS721 - 40 AA

(5)
Steuerkettenabdeckung anbringen. Passstifte am Motorblock und Löcher in der Steuerkettenabdeckung als Referenz beim Zusammenbau und Ausrichten der Steuerkettenabdeckung verwenden.
Anzugsdrehmoment
A: 18,6 ~ 23,5 Nm (1,9 ~ 2,4 kgm) - 5 Stck.
B: 44,1 ~ 53,9 Nm (4,5 ~ 5,5 kgm) - 3 Stck.
C: 9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm) - 8 Stck.
D: 18,6 ~ 23,5 Nm (1,9 ~ 2,4 kgm) - 1 Stck.

  
Dichtschrauben (D) nicht wiederverwenden.
  
Den Motorstart- oder Drucktest frühestens 30 Minuten nach Montage der Steuerkettenabdeckung durchführen.
2.
Vordere Öldichtung bei Bedarf auswechseln.
(Siehe Motorsteuerung - "Vorderer Öldichtring")
3.
Vorderen Motoraufhänger (A) montieren.
Anzugsdrehmoment:
27,5 ~ 31,4 Nm (2,8 ~ 3,2 kgm)

4.
Motorträger anbauen.
(Siehe Motor und Getriebe - "Motoraufhängung")
5.
Zylinderkopfdeckel anbauen.
(Siehe Zylinderkopf - "Zylinderkopfdeckel")
6.
Das Magnetventil mit variabler Kraft (VFS) (A) einbauen.
Anzugsdrehmoment:
9,8 ~ 11,8 Nm (1,0 ~ 1,2 kgm)

  
Den O-Ring (A) des Magnetventils mit variabler Kraft (VFS) nicht wiederverwenden.

7.
Die anderen Teile in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus einbauen.
8.
Alle erforderlichen Flüssigkeiten auffüllen und auf Undichtigkeiten prüfen. GDS/KDS anschließen. Auf Fehlercodes prüfen, notieren und beseitigen. Erneut prüfen.
  
Motoröl auffüllen.
Batteriepole und Kabelklemmen reinigen und zusammenfügen.
Kraftstoffsystem auf Undichtigkeit prüfen.
Nach dem Anbringen der Kraftstoffleitung Zündung einschalten (den Anlasser dabei nicht betätigen), so dass die Kraftstoffpumpe etwa zwei Sekunden lang läuft und die Kraftstoffleitung unter Druck steht.
Zündung 2 bis 3 Mal einschalten und danach die gesamte Kraftstoffleitung auf Undichtigkeit prüfen.
Steuerkettenabdeckung / Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Steuerkettenabdeckung 2. Magnetventil mit verstellbarer Kraft (VFS) ...

Steuerkette / Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Steuerkette 2. Steuerkettennockenführung 3. Steuerkettenführung 4. Steuerkettenkurbelwellenführung 5. Steuerkettenspannerh ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: Einschränkungen des Systems


Die FCA-Funktion ist ein System zur Unterstützung des Fahrers in bestimmten gefährlichen Fahrsituationen. Sie übernimmt jedoch nicht die Verantwortung für alle, aus den Fahrbedingungen entstehenden Gefahren. Das FCA überwacht das Verkehrsgeschehen durch den Radar- und den Kamerasensor. Daher ...

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: Fahrzeugpflege innen


Generelle Hinweise Chemikalien wie Parfüm, Kosmetiköl, Sonnencreme, Handreiniger und Lufterfrischer dürfen keinen Kontakt mit den Innenteilen haben, weil sie diese Teile beschädigen oder verfärben können. Sollten derartige Substanzen dennoch an Innenteile gelangen, wischen Sie sie umgehend ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2021