Kia Ceed: LCD-Displays / Benutzereinstellungsmodus

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / LCD-Displays / Benutzereinstellungsmodus

In diesem Modus können Sie die Einstellungen der Türen, Lampen usw. ändern.

WARNUNG

Ändern Sie nicht beim Fahren die Benutzereinstellungen. Sie könnten die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren, was zu schweren Personenschäden oder Unfällen führen könnte.

Bringen Sie den Schalthebel in Stellung P bzw. ziehen Sie die Feststellbremse an, um die Einstellungen zu bearbeiten

Diese Warnmeldung erscheint, wenn Sie versuchen, die Nutzereinstellungen („User Settings“) während der Fahrt einzustellen.

- Automatikgetriebe/Doppelkupplungsgetriebe

Zu Ihrer Sicherheit ändern Sie die Nutzereinstellungen erst, nachdem Sie das Fahrzeug angehalten, die Feststellbremse angezogen und den Schalthebel in die Parkstufe (P) gestellt haben.

- Schaltgetriebe

Zu Ihrer Sicherheit ändern Sie die Nutzereinstellungen erst, nachdem Sie die Feststellbremse angezogen haben.

Fahrassistent (ausstattungsabhängig)

• Intelligente Tempomatsteuerung mit Stop & Go-Reaktion (ausstattungsabhängig):

- Wählen Sie das Ansprechverhalten (langsam, normal, schnell) des intelligenten Tempomats.

❈Weitere Details finden Sie unter "Intelligente Tempomatsteuerung mit Stop & Go" in Kapitel 6.

• Fahreraufmerksamkeits-Warnsystem (DAW, ausstattungsabhängig):

- Zur Einstellung der Empfindlichkeit des Fahreraufmerksamkeits-Warnsystems (DAW).

- Aus/Normal/früh

❈Weitere Informationen finden Sie unter "Fahreraufmerksamkeits-Warnsystem (DAW) in Kapitel 6.

• Warnzeit (ausstattungsabhängig) - Legen Sie die Warnzeit fest (normal, später)

• Spursicherheit (ausstattungsabhängig) - Wählen Sie die Funktionen aus. (LKA, LDW, Aus)

• Kollisionssicherheit (ausstattungsabhängig)

- Wählen Sie die Funktionen aus. (Aktiver Assistent, Nur Warnung, Aus)

• Totwinkelerkennung (ausstattungsabhängig)

- Wählen Sie die Funktionen aus (Warnton, Querverkehrwarnung beim Ausparken, Nur Warnung, Aus)

Tür

• Automatische Verriegelung

- Disable (Deaktivieren): Die automatische Türverriegelung wird deaktiviert.

- Enable on speed (Geschwindigkeitsabhängig aktivieren): Alle Türen werden automatisch verriegelt, wenn das Fahrzeug schneller als 15 km/h fährt.

- Enable on Shift (Bei Gangwechsel aktivieren): Alle Türen werden automatisch verriegelt, wenn der Wählhebel des Automatikgetriebes von Stufe P (Park) auf R (Rückwärtsgang), N (Neutral) oder D (Fahren) gestellt wird.

• Automatische Entriegelung

- Disable (Deaktivieren): Die automatische Türentriegelung ist nicht möglich.

- Fahrzeug Aus:/Schlüssel abgezogen (ausstattungsabhängig): Alle Türen werden automatisch entriegelt, wenn der Zündschlüssel aus dem Zündschloss entfernt wird bzw. der Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/- stopp) in die OFF-Position gestellt wird.

- On Shift to P (Umschalten auf P): Alle Türen werden automatisch entriegelt, wenn der Wählhebel für das Automatikgetriebe in die Stellung P (Parkstufe) gebracht wird.

Licht

• Komfortblinker

- Aus: Die Komfortblinkerfunktion ist deaktiviert.

- 3, 5, 7 Blinkvorgänge: Das Signal blinkt 3, 5 oder 7 Mal, wenn der Blinkerhebel angetippt wurde.

❈Weitere Details finden Sie in diesem Kapitel unter "Licht".

• Umgebungslicht (ausstattungsabhängig)

- Bei Auswahl dieser Option wird die Umgebungslichtfunktion aktiviert.

• Scheinwerferverzögerung

- Bei Auswahl dieser Option ist die Scheinwerferverzögerungsfunktion aktiviert.

Akustisches Signal

• Begrüßungston (ausstattungsabhängig):

- Bei Auswahl dieser Option ist der Begrüßungston aktiviert.

Komfort

• Funktion für einfachen Einstieg (ausstattungsabhängig)

- OFF (Aus): Die Sitzfunktion für den einfachen Einstieg wird deaktiviert.

- Normal/verlängert: Wenn Sie den Motor abschalten, wird der Fahrersitz automatisch 7,6 cm nach hinten verschoben (verlängert), damit Sie bequemer im Fahrzeug aus- und einsteigen können.

- Wenn Sie den Knopf Engine Start/ Stop (Motorstart/-stopp) aus der OFF-Position in die Stellung ACC drehen, stellt sich der Fahrersitz zurück in die Ausgangsposition.

❈Weitere Details finden Sie unter "Fahrersitz-Memoryfunktion" in Kapitel 3.

• Begrüßungslicht (ausstattungsabhängig)

- Bei Auswahl dieser Option wird die Begrüßungslichtfunktion aktiviert.

• Drahtlose Aufladestation (ausstattungsabhängig):

- Bei Markierung dieser Option wird die drahtlose Aufladestation für das Smartphone aktiviert.

• Wischer-/Displaybeleuchtung (ausstattungsabhängig):

- Bei Auswahl dieser Funktion wird die Wischer-/Displaybeleuchtung aktiviert.

• Automatischer Heckscheibenwischer (ausstattungsabhängig):

- Wenn diese Option markiert ist, wird die automatische Heckscheibenwischerfunktion aktiviert.

• Gear Position Pop-up (ausstattungsabhängig):

- Bei Auswahl dieses Elements wird die Pop-up-Anzeige der Gangposition aktiviert.

• Icy road warning (Warnung für vereiste Straßen, ausstattungsabhängig):Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Warnanzeige wegen vereister Straße aktiviert.

Wartungsintervall

• Wartungsintervall

Zum Aktivieren oder Deaktivieren der Wartungsintervallfunktion.

• Intervall einstellen

Zum Einstelen des Intervalls nach gefahrenen Kilometern und Zeitspanne.

• Zurücksetzen

Zum Zurücksetzen der Wartungsintervallfunktion.

Sonstige Ausstattung

• Kraftstoffsparbetrieb, automatischer Reset

- Wenn Sie diese Option auswählen, wird beim Auftanken oder nach dem Anlassen der durchschnittliche Kraftstoffsparbetrieb automatisch zurückgesetzt.

• Kraftstoffspareinheit

- Wählen Sie die betreffende Kraftstoffspareinheit. (km/l, l/100 km)

• Temperatureinheit

- Wählen Sie die Einheit für die Temperatur. (°C, °F)

• Reifendruckeinheit (ausstattungsabhängig)

- Wählen Sie die Reifendruckeinheit. (psi, kPa, bar)

Sprache

Wählen Sie die Sprache aus.

Zurücksetzen

Die Menüs können im Benutzereinstellungsmodus zurückgesetzt werden. Alle Menüs im Benutzereinstellungsmodus mit Ausnahme der Sprache und der Wartungsintervalle werden auf die Werkseinstellung zurückgesetzt.

Servicemodus
Service in Es wird berechnet und angezeigt, ob Sie eine geplante Wartung (nach Kilometerstand oder Tagen) benötigen. Wenn der Kilometerstand bzw. die Zeit 1.500 km oder 30 Tage erreicht hat, wird m ...

Warnmeldungen
Zur Warnung des Fahrers werden Warnmeldungen auf dem LCD-Display angezeigt. Es befindet sich in der Mitte des Kombiinstruments. Je nach Ausführung des Kombiinstruments werden die Warnmeldungen unter ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Luftfilter Klimaanlagensteuerung / Reparaturverfahren


Filterüberprüfung Der Klimaanlagen-Luftfilter muss entsprechend dem Wartungsplan ersetzt werden. Wenn das Fahrzeug längere Zeit in stark verschmutzter Umgebung oder auf staubigen, unebenen Straßen gefahren wird, muss er häufiger überprüft und früher gewechselt wer ...

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: EIN/AUS-Schalter für den Beifahrer- Frontairbag (ausstattungsabhängig)


Wenn ein Kinderrückhaltesystem auf dem Beifahrersitz installiert ist oder dieser Sitz nicht besetzt ist, kann der Beifahrerairbag mit dem Schalter „Beifahrer-Frontairbag ON/OFF“ deaktiviert werden. Um die Sicherheit Ihres Kindes zu gewährleisten, muss der Beifahrer- Frontairbag deaktiviert ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2021