Kia Ceed: Benutzereinstellungsmodus / Warnmeldungen

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung / Ausstattung Ihres Fahrzeugs / LCD-Displays / Benutzereinstellungsmodus / Warnmeldungen

Zur Warnung des Fahrers werden Warnmeldungen auf dem LCD-Display angezeigt. Es befindet sich in der Mitte des Kombiinstruments.

Je nach Ausführung des Kombiinstruments werden die Warnmeldungen unterschiedlich und in einigen Fällen gar nicht angezeigt.

Die Warnmeldung wird entweder als Symbol, Symbol mit Text oder nur als Text angezeigt.

Tür, Motorhaube, Heckklappe offen

• Diese Warnung zeigt an, ob eine der Türen, die Motorhaube oder die Heckklappe geöffnet sind.

Schiebedach offen (ausstattungsabhängig)

• Diese Warnmeldung wird angezeigt, wenn der Motor bei geöffnetem Schiebedach ausgestellt wird.

Motor ist überhitzt

• Diese Warnmeldung erscheint, wenn die Temperatur des Motorkühlmittels 120°C übersteigt. Dies bedeutet, dass der Motor überhitzt ist und beschädigt werden könnte.

❈Verfahren sie bei einem überhitzten Motor wie unter “Überhitzung” in Kapitel 7 beschrieben.

Schlüsselbatterie ist schwach (Smart-Key-System)

• Diese Warnmeldung leuchtet, wenn die Batterie des Smart-Keys entladen ist und der Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/-stopp) in die Stellung OFF gestellt wird.

Lenkrad drehen und START-Knopf drücken (Smart-Key-System)

• Diese Warnmeldung leuchtet, wenn das Lenkrad nicht ordnungsgemäß entriegelt wird, wenn der Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/-stopp) gedrückt wird.

• Dies bedeutet, dass der Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/-stopp) gedrückt werden sollte, während Sie das Lenkrad nach rechts und links drehen.

Lenkrad nicht verriegelt (Smart-Key-System)

• Diese Warnmeldung erscheint, wenn das Lenkrad nicht verriegelt wird, wenn Sie den Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/-stopp) in die OFF-Position bringen.

Lenkradsperre prüfen (Smart-Key-System)

• Diese Warnmeldung erscheint, wenn das Lenkrad nicht normal verriegelt wird, wenn Sie den Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/-stopp) in die OFF-Position bringen.

Kupplung betätigen für Motorstart (nur Schaltgetriebe mit Smart-Key-System)

• Die Warnmeldung leuchtet, wenn der Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/- stopp) zweimal in die Position ACC gedrückt wurde, d. h. Sie haben den Knopf mehrmals drücken, ohne das Kupplungspedal zu betätigen.

• Das heißt, dass Sie das Kupplungspedal zum Anlassen des Motors betätigen sollten.

Fahrzeugschlüssel nicht im Fahrzeug (Smart-Key-System)

• Diese Warnmeldung erscheint, wenn sich der Smart-Key nicht im Fahrzeug befindet, wenn Sie den Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/-stopp) drücken.

• Das bedeutet, Sie sollten den Smart- Key immer bei sich tragen.

Fahrzeugschlüssel nicht erkannt (Smart-Key-System)

• Diese Warnmeldung erscheint, wenn der Smart-Key nicht erkannt wird, wenn Sie den Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/-stopp) drücken.

Starten: Wählhebel in Stufe P (parken) oder N (neutral) (Smart-Key-System)

• Diese Warnmeldung leuchtet, wenn Sie versuchen, den Motor zu starten, wenn der Wählhebel nicht in der Stellung P (Parkstufe) oder N (Neutralstellung) steht.

Bremse für Motorstart betätigen (Smart-Key-System).

• Diese Warnmeldung leuchtet auf, wenn der Knopf Engine Start/Stop (Motorstart/-stopp) zweimal in die ACC-Position wechselt, weil die Taste wiederholt gedrückt wird, ohne das Bremspedal zu drücken.

• Das heißt, dass Sie das Bremspedal zum Anlassen des Motors treten müssen.

Batterie entlädt aufgrund von externen elektrischen Geräten (ausstattungsabhängig)

Das Fahrzeug kann Selbstentladung der Batterie aufgrund von Überstrom erkennen, der von nicht autorisierten Geräten, wie Black-Box-Anschluss, während des Parkens erzeugt wird.

Bitte beachten Sie, dass Funktionen wie ISG begrenzt sind und dass Probleme mit Batterieentladung auftreten können.

Wenn die Warnung weiterhin angezeigt wird, nachdem externe elektrische Geräte getrennt wurden, lassen Sie Ihr Fahrzeug in einer Fachwerkstatt überprüfen. Kia empfiehlt, sich an einen Kia-Vertragshändler/Servicepartner zu wenden.

Nochmals START drücken (Smart-Key-System)

START-Knopf mit Schlüssel drücken (Smart-Key-System)

Überprüfung des DAW-Systems (ausstattungsabhängig)

Diese Warnmeldung wird angezeigt, wenn das Fahreraufmerksamkeits- Warnsystem fehlerhaft ist. Lassen Sie das Fahrzeug in diesem Fall von einer Fachwerkstatt überprüfen. Kia empfiehlt den Besuch eines Kia-Vertragshändlers/ Servicepartners.

❈Weitere Informationen finden Sie unter "Müdigkeitswarner (DAW)" in Kapitel 6.

Überprüfung des BCW-Systems (ausstattungsabhängig)

Diese Warnmeldung wird angezeigt, wenn das Totwinkel-Erkennungssystem (BCW) fehlerhaft ist. Lassen Sie das Fahrzeug in diesem Fall von einer Fachwerkstatt überprüfen. Kia empfiehlt den Besuch eines Kia-Vertragshändlers/ Servicepartners.

❈Weitere Informationen finden Sie unter “Totwinkel-Erkennung” in Kapitel 6.

Benutzereinstellungsmodus
In diesem Modus können Sie die Einstellungen der Türen, Lampen usw. ändern. WARNUNG Ändern Sie nicht beim Fahren die Benutzereinstellungen. Sie könnten die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren ...

Warnleuchte für vereiste Straßen (ausstattungsabhängig)
Diese Warnleuchte weist den Fahrer darauf hin, dass die Fahrbahn vereist sein könnte. Wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind, blinkt die Warnleuchte (einschließlich Außentemperaturanzeige) ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: ECU des Smart-Tempomats (SCC) / Schematische darstellungen


KLEMMENBESCHREIBUNG STIFT-Nr. Pos. 1 - 2 C_CAN LOW 3 C_CAN HIGH 4 Masse 5 Sicherungskasten ICU ...

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Lichtmaschine / Beschreibung und bedienung


Beschreibung Die Lichtmaschine enthält acht integrierte Dioden, die den Wechselstrom (AC) in Gleichstrom (DC) umwandeln. Dadurch liefert die Klemme "B" der Lichtmaschine Gleichstrom. Außerdem wird die Ladespannung dieser Lichtmaschine durch das System zur Mes ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2021