Kia Ceed: Feststellbremssystem / Elektrische Feststellbremse (EPB) / Beschreibung und bedienung

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Bremsanlage / Feststellbremssystem / Elektrische Feststellbremse (EPB) / Beschreibung und bedienung

Beschreibung
Beschreibung der EPB
Die EPB ist eine elektronische Feststellbremse Die EPB unterscheidet sich von herkömmlichen Feststellbremssystemen, die mit dem Pedal oder einem Hebel betätigt werden. Das EPB-System sendet ein Signal an das ECU, wenn ein Fahrer den EPB-Schalter betätigt. Das ECU betätigt den EPB-Stellantrieb, der aus Motorzahnrädern besteht. Die EPB hat mehrere Funktionen.
Mechanische Betätigung
Notbremsfunktion bei Ausfall der Hydraulikbremse
Automatische Betätigung
EPB-Funktion
1.
Betätigung des Schalters im Stand (statisches Parken)
Die Feststellbremse wird im Stand durch Betätigung des EPB-Schalters manuell betätigt.
Bei eingeschalteter Zündung wird die Feststellbremse mit reduzierter Klemmkraft bei einer Steigung von weniger als 8% angezogen.
In allen anderen Fällen ist die Feststellbremse mit der vollen Klemmkraft angezogen.
2.
Lösen des Schalters im Stand (statisches Lösen)
Die Feststellbremse wird im Stand durch Betätigung des EPB-Schalters manuell gelöst.
Aus Sicherheitsgründen wird sie nur bei eingeschalteter Zündung und betätigtem Bremspedal gelöst.
3.
Dynamische Notfallbremsfunktion (Dynamisches Bremsen)
Elektrisch gesteuerte Verzögerung (ECD)
: Bei Betätigung des EPB-Schalters während der Fahrt, wird das Aktivierungssignal nur während der Schalterbetätigung an die gesendet, damit das hydraulische Bremsen über die und nicht über den EPB-Stellantrieb geschieht.
Hinterradentriegelung (RWU)
: Wenn die ESC nicht normal während der Fahrt über den EPB-Schalter betätigt wird (ESC-Ausfall) und Raddrehzahldaten empfangen werden, sorgt der EPB-Stellantrieb für eine sichere Fahrt des Fahrzeugs und bremst nur, wenn der Schalter betätigt wird.
Langsame Steigerung (SRU):
Wenn die ESC nicht normal während der Fahrt über den EPB-Schalter betätigt wird (ESC-Ausfall) und Raddrehzahldaten empfangen werden, sorgt der EPB-Stellantrieb für eine sichere Fahrt des Fahrzeugs und bremst nur, wenn der Schalter betätigt wird.
4.
Automatische Aktivierung der EPB (Automatische Betätigung)
Fahrzeug bei aktiviertem, automatischem Fahrzeughalt (AVH)-Schalter anhalten. Dann wird die EPB beim Ausschalten des Motors automatisch aktiviert.
5.
Automatisches Lösen der EPB (Lösen der Bremse beim Anfahren)
Die Feststellbremse wird automatisch gelöst, wenn das Gaspedal bei aktivierter EPB betätigt wird.
Um die Sicherheit beim automatischen Lösen der Bremse zu gewährleisten, wird sie nur dann automatisch gelöst, wenn folgenden Bedingungen erfüllt sind:
1)
Motor eingeschaltet
2)
Sicherheitsgurt angelegt
3)
Tür, Kofferraum und Motorhaube geschlossen
Um zu verhindern, dass das Fahrzeug an einer Steigung zurückrollt, wird die Bremse nur dann automatisch gelöst, wenn das Antriebsmoment über dem auf der Stärke der Steigung basierenden spezifischen Wert liegt.
6.
Reaktivierung der EPB, wenn das Fahrzeug den Abhang herunterrollt (Wegroll-Klemmung)
Eine zusätzliche EPB-Kraft wird erzeugt, wenn eine Abwärtsbewegung des Fahrzeugs nach dem Anziehen der EPB erkannt wird.
Bei abgestelltem Motor ist diese Funktion nur aktiviert, wenn Raddrehzahldaten empfangen werden (d.h. bis zu 3 Minuten nach dem Abstellen des Motors).
7.
P auf X (Automatisches Lösen der EPB zum Schalten)
Wenn der Wählhebel von P oder N auf D oder R gestellt wird, wird die Feststellbremse automatisch gelöst.
Allerdings ist das nur möglich, wenn der Motor läuft und das Bremspedal betätigt ist. Dies soll die Sicherheit beim automatischen Lösen der Bremsen gewährleisten.
8.
Auto-Halten
Das Auto-Halt-System hält das Fahrzeug beim einem Stopp über eine hydraulische Bremse im Stillstand.
(1)
Betriebsbedingungen
Motor läuft
Auto-Halt-Schalter EIN
Fahrertür / Motorhaube / Kofferraum müssen geschlossen sein.
Fahrer hat Sicherheitsgurt angelegt
Getriebe steht nicht in P-Stufe
Vollständiger Halt bei betätigtem Bremspedal.
(2)
Die Auto-Halt-Funktion hält das Fahrzeug max. 10 Minuten lang im Stillstand.
Das ESC-Ventil hält die Stoppbedingung aufrecht, indem es den Ölkanal durch den Druck des Bremspedals blockiert.
(3)
Gesamtzeit der Auto-Halt-Funktion: Max. 30 Min.
(4)
Automatische Lösefunktion
Der Auto-Halt-Modus wird gelöst, wenn der Fahrer versucht, in der Getriebestufe D/S/R auf das Gaspedal zu treten und loszufahren.
(5)
Automatische Umschaltung von Auto-Halt auf EPB
Das Auto-Halt-System schaltet automatisch auf EPB-Betrieb um, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist.
[Normaler Umschaltfall]
Wenn die Fahrertür geöffnet und der Fahrersicherheitsgurt gleichzeitig gelöst wird
Wenn die Motorhaube geöffnet wird, während sich der Schalthebel in Position D oder S befindet.
Wenn der Kofferraum geöffnet wird, während sich der Schalthebel in Position R befindet.
Wenn das Auto-Halt-System länger als 10 Minuten aktiviert war
Anhalten an einem Berg mit 25° Grad Steigung.
[Anormaler Umschaltfall]
Wenn eine Bewegung des Fahrzeugs erkannt wird.
Wenn ein Ausfall des ESC-Hydrauliksystems erkannt wird.
Warnleuchte

1.
EPB-Warnleuchte
EPB-Warnleuchte zeigt die EPB-Abschaltung und -Fehlfunktion an.
Die EPB-Warnleuchte schaltet sich in folgenden Fällen EIN:
(1)
Die EPB-Warnleuchte schaltet sich 3 s nach Einschalten des Zündschalters ein. Wenn das EPB-System ordnungsgemäß arbeitet, dann schaltet sich die EPB-Warnleuchte wieder AUS.
(2)
Wenn das EPB-System nicht ordnungsgemäß arbeitet, dann schaltet sich die EPB-Warnleuchte EIN.
(3)
Im Diagnosemodus schaltet sich die EPB-Warnleuchte EIN
2.
2. AUTO HOLD-Leuchte / AUTO HOLD-Funktionsleuchte
(1)
AUTO HOLD-Schalter EIN
A. Wenn die Bremse beim Parken oder beim Warten an einer roten Ampel bei einer Fahrzeuggeschwindigkeit von "0" betätigt wird, dann nimmt das Bremssystem automatisch den Betrieb auf (Lampe der AUTO HOLD-Funktion : Grün)
B. Das Bremssystem wird automatisch freigegeben, wenn das Gaspedal betätigt wird. (AUTO HOLD-Leuchte : Weiß)
(2)
AUTO HOLD-Schalter AUS: AUTO HOLD-Funktion arbeitet nicht.
Elektrische Feststellbremse (EPB) / Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Elektrisches Feststellbremsenmodul [LHD] 2. Elektrisches Feststellbremsenmodul [RHD] 3. EPB-Schalter 4. EPB-Stellantrieb ...

Elektrische Feststellbremse (EPB) / Reparaturverfahren
EINSTELLUNG EPB-Freigabe 1. KDS an den Diagnosestecker unter dem Armaturenbrett anklemmen. 2. Entsprechende Routine wählen und den Anw ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: Automat. Stopp


Motor mit Start-Stopp-Automatik anhalten Mit Schaltgetriebe 1. Verringern Sie die Geschwindigkeit auf unter 5 km/h. 2. Stellen Sie den Schalthebel in die Neutralstellung (N). 3. Lassen Sie das Kupplungspedal los. Mit Automatikgetriebe 1. Verringern Sie die Fahrgeschwindigkeit auf 0 km/h. 2. Schalte ...

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Modus-Stellantrieb / Bauteile und bauteile-Übersicht


EINBAULAGE DER KOMPONENTEN 1. Modus-Stellantrieb ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2021