Kia Ceed: Anzeiger und messuhren / Reparaturverfahren

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Elektrische Anlage / Anzeiger und messuhren / Reparaturverfahren

Ausbau
  
Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.
Zum Abhebeln den Schlitzschraubendreher oder das Abhebelwerkzeug sowie die beteiligten Teile mit Klebeband umwickeln, um eine Beschädigung zu vermeiden.
1.
Batteriemassekabel abklemmen.
2.
Instrumententafelblende ausbauen.
(Siehe Karosserie - "Kombiinstrumentblende")
3.
Befestigungsschrauben lösen, dann Kombiinstrument (A) entfernen.

4.
Instrumentenblock-Stecker (A) abziehen.

Einbau
1.
Der Einbau erfolgt in der umgekehrten Reihenfolge des Ausbaus.
2.
Wird ein neues Kombiinstrument eingebaut, muss die "Variantencodierung" durchgeführt werden.

PRÜFUNG
1.
Prüfpunkt (Kontrollleuchte)
  
Für Einzelheiten zu Fehlerbedingungen und Betriebsbedingungen siehe die Betriebsanleitung.
NEIN
Referenzsymbol
BEZEICHNUNG
Farbe
Signaleingang
Signalsteuerung
Prüfpunkt
1

Blinkersignal (Links)
GRÜN
CAN
IBU
(Gateway)
1) Multifunktionsschalter
2. IBU
3) CAN-Störung
2

Blinkersignal (Rechts)
GRÜN
CAN
IBU
(Gateway)
1) Multifunktionsschalter
2. IBU
3) CAN-Störung
3

Schlussleuchte
GRÜN
CAN
IBU
(Gateway)
1) Multifunktionsschalter
2. IBU
3) CAN-Störung
4

Nebelscheinwerfer
GRÜN
CAN
IBU
(Gateway)
1) Multifunktionsschalter
2. IBU
3) CAN-Störung
5

Nebelschlussleuchte
GELB
CAN
IBU
(Gateway)
1) Multifunktionsschalter
2) IBU
3) CAN-Störung
6

Fernlicht
Blau
CAN
IBU
(Gateway)
1) Multifunktionsschalter
2. IBU
3) CAN-Störung
7

ABBLENDLICHT
GRÜN
CAN
IBU
(Gateway)
1) Multifunktionsschalter
2. IBU
3) CAN-Störung
8

HBA
GRÜN
CAN
LDWS
1) LDWS-System
2) CAN-Störung
9

Warnung
GELB
CAN
BSD
1) BSD-System
2) CAN-Störung
TPMS
1) TPMS-System
2) CAN-Störung
SCC
1) SCC-System
2) CAN-Störung
LDWS
1) LDWS-System
2) CAN-Störung
FCW
1) FCW-System
2) CAN-Störung
HBA
1) HBA-System
2) CAN-Störung
IBU
1) Außenleuchte
2. IBU
3) CAN-Störung
Fest verdrahtet
WASCHANLAGE NIEDRIG
1) Waschflüssigkeitsstandsensor
2. Störung Verkabelung
DIGITALER EINGANG
Erinnerung an Inspektionen
10

Batterie laden
Rot
Fest verdrahtet
Lichtmaschine
1. Drehstromgenerator
2. Störung Verkabelung
3. Batterie
11

LDRUCK
Rot
Fest verdrahtet
ECM
1) Oldrucksensor
2. Störung Verkabelung
3. ECM
4) CAN-Störung
12

Motor prüfen
GELB
CAN
ECM
1. ECM
2) CAN-Störung
13

Wegfahrsperre
GELB
CAN
+
Fest verdrahtet
Wegfahrsperre
SMK
1) Wegfahrsperre
2. SMK
3) IBU
4) CAN-Störung
5) Fest verdrahtet
14

Feststellbremse
Bremsflüssigkeit
EBD
EPB
EVP
Rot
CAN
IBU
(Gateway)
EBD
EPB
EVP
ABS
TCS
1) IBU
2) ABS-System
3) EPB-System
4) CAN-Störung
5) Feststellbremsschalter
6) Bremsflüssigkeitsstandssensor
15

ABS
GELB
CAN
ABS
1) ABS-System
2) CAN-Störung
16

ESC
GELB
CAN
TCS
1) ABS-System
2) CAN-Störung
17

ESC OFF
GELB
CAN
TCS
1) ABS-System
2) CAN-Störung
18

EPB
GELB
CAN
EPB
1) EPB-System
2) CAN-Störung
19

Auto-Halten
WEISS
GELB
GRÜN
CAN
TCS
1) TCS-System
2) CAN-Störung
20

Sicherheitsgurt
Rot
CAN
IBU
(Gateway)
1) IBU
2) CAN-Störung
21

AIRBAG
Rot
CAN
SRSCM
1) SRSCM-System
2) CAN-Störung
22

EPS
[MDPS]
Rot
CAN
MDPS
1) MDPS-Einheit
2. MDPS-Motor
3) CAN-Störung
23

TPMS
GELB
CAN
TPMS
1) TPMS-System
2. TPMS-Sensor
3) CAN-Störung
24

LDWS
GRÜN
GELB
WEISS
CAN
LDWS
1) LDWS-System
2) CAN-Störung
25

Kraftstoffwarnzeitschaltuhr
GELB
Direkt
(Micom)
Tankgeber
1) Störung Tankgeber
2. Störung Verkabelung
26

ECO
GRÜN
Fest verdrahtet
Eco-Modus
1) Fahrmodusschalter
2) ECM-System
3) TCS-System
27

SPORT
GELB
Fest verdrahtet
Sport-Modus
1) Fahrmodusschalter
2) ECM-System
3) TCS-System
28

CRUISE
GRÜN
CAN
ECM
1. ECM
2) CAN-Störung
29

SET
GRÜN
CAN
ECM
1. ECM
2) CAN-Störung
30

Wasserabscheider
Rot
Fest verdrahtet
Wasserabscheidesensor
1. Wasserabscheidesensor
2. Störung Verkabelung
31

Vorglühen
GELB
CAN
ECM
1. ECM
2) CAN-Störung
32

Diesel-Partikelfilter (DPF)
GELB
CAN
ECM
1) DPF-System
2) CAN-Störung
33

lstand
GELB
CAN
ECM
1. ECM
2) CAN-Störung
34

AEB
GELB
CAN
SCC
1) AEB-System
2) CAN-Störung
35

Automatischer Halt
GRÜN
GELB
CAN
ECM
1. ECM
2) CAN-Störung
36

WARNUNG ZU HOHE DREHZAHL
GELB
CAN
ABS
TCS
(Drehzahl)
1) ABS-System
2) TCS-System
3) CAN-Störung

2.
Prüfpunkt (Messgerät)
NEIN
BEZEICHNUNG
Signaleingang
Signalsteuerung
(Einheit / Sensor)
Prüfpunkt
1
TACHOMETER
C-CAN
ABS/ESC
1) Störung CAN-Leitung
3
DREHZAHLMESSER
C-CAN
os.
1) Störung CAN-Leitung
4
Kühlmitteltemperatur
C-CAN
os.
1) Störung CAN-Leitung
5
Kraftstoff
Hardwire
Tankgeber
1) Störung Tankgeber
2. Störung Verkabelung
6
Wählhebelanzeige
C-CAN
TCU
1) Störung CAN-Leitung

Diagnose mit dem KDS
1.
Defekte Komponenten der Karosserieelektrik können schnell mit dem Fahrzeugdiagnosesystem (KDS) untersucht werden.
Das Diagnosesystem (KDS) liefert folgende Daten.
(1)
Selbstdiagnose: Defekt und Codenummer (DTC) überprüfen
(2)
Aktuelle Daten: Status der Ein-/Ausgangsdaten des Systems überprüfen
(3)
Stellgliedtest: Betriebsbedingung des Systems überprüfen
(4)
Zusatzfunktionen: Steuerung anderer Funktionen einschließlich Systemoptionseinstellungen und Nullpunkteinstellung
2.
'Fahrzeugmodell' und 'Kombiinstrumentmodul (CLU)' wählen, um das Fahrzeug mit dem Tester zu untersuchen
3.
Menü 'Momentane Daten" wählen, um den aktuellen Status der Ein-/Ausgangsdaten zu suchen.
Die Ein-/Ausgangsdaten der Sensoren entsprechen dem zu überprüfenden Kombiinstrument-Modul (CLU).
4.
Den Eingangswert des zu prüfenden Moduls zwangsaktivieren; die Option 'Stellgliedtest' auswählen.
Schematische darstellungen
Steckverbinder- und Klemmenfunktion Nr. Beschreibung Nr. Beschreibung 1 Masse 21 ...

Integriertes zentrales Steuergerät (IBU)
...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: Fahren bei Schnee oder Eis


Für Fahrten in tieferem Schnee kann die Verwendung von Winterreifen oder Schneeketten erforderlich sein. Wenn Sie Winterreifen benötigen, stellen Sie sicher, dass Reifengröße und Bauart mit den Daten der Originalbereifung übereinstimmen. Andernfalls können Sicherheit und Fahrverhalten Ihres ...

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Glasschiebedach / Reparaturverfahren


AUS- UND EINBAU    Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.    • Mit einem Ausbauwerkzeug für Ku ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2021