Kia Ceed: Rücksitz / Rücksitzlehnenbezug / Reparaturverfahren

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Karosserie (Innen und Außen) / Rücksitz / Rücksitzlehnenbezug / Reparaturverfahren

AUS- UND EINBAU
(LINKS)
  
Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.
  
Einen Schraubendreher verwenden und die Spitze sowie die entsprechenden Teile dieses Schraubendrehers mit einem Schutzband umwickeln, um Beschädigungen zu vermeiden.
Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.
Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.
1.
Rucksitzpolster [links] ausbauen.
(Siehe Rücksitz - "Rücksitzeinheit")
2.
Sicherungsstifte drücken und Rücksitz-Kopfstütze (A) ausbauen.

3.
Rücksitz-Klappeinfassung (A) mit einem Schraubendreher oder einem Ausbauwerkzeug entfernen.

4.
Mit einem Schraubendreher oder Abzieher die Kappe (A) entfernen.

5.
Abdeckung (A) der Kindersitz-Verankerung mit einem Schraubendreher oder Abzieher abnehmen.

6.
Abdeckung (A) der Rücksitzlehne mit einem Schraubendreher oder Abzieher abnehmen.

7.
Rücksitz-Kopfstützen (A) herausziehen und dabei beiden Seiten des unteren Teils der Führungen zusammendrücken.

8.
Rücksitzlehnenbezug (A) vom Rücksitzlehnenrahmen abnehmen.

9.
Nach Abnehmen des Klettbands (A) und der Ringclips (B) in der Rücksitzlehne, den Sitzlehnenbezug (C) abnehmen.

10.
Den Bezug (A) der Rücksitzlehne von der Rücksitzlehnenauflage entfernen.

11.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus.
  
Sicherstellen, dass die Steckverbinder ganz angeschlossen sind
Alle beschädigten Clips (oder Stifthalter) ersetzen.
Zur Vermeidung von Falten sicherstellen, dass der Stoff (B) gleichmäßig über die Kante gezogen ist, bevor die Ringclips (A) befestigt werden.
Ringclips mit Spezialwerkzeug (C) (09880-4F000) durch neue ersetzen.

(RECHTS)
  
Handschuhe anziehen, um die Hände zu schützen.
  
Einen Schraubendreher verwenden und die Spitze sowie die entsprechenden Teile dieses Schraubendrehers mit einem Schutzband umwickeln, um Beschädigungen zu vermeiden.
Mit einem Ausbauwerkzeug für Kunststoffverkleidungen einige Teile der Innenverkleidung entfernen, ohne dabei die Oberfläche zu zerkratzen.
Verkleidung und Bleche nicht beschädigen.
1.
Rücksitzeinheit [rechts] ausbauen.
(Siehe Rücksitz - "Rücksitzeinheit")
2.
Sicherungsstifte drücken und Rücksitz-Kopfstütze (A) ausbauen.

3.
Rücksitz-Klappeinfassung (A) mit einem Schraubendreher oder einem Ausbauwerkzeug entfernen.

4.
Abdeckung der mittleren Rücksitzgurtauslassöffnung (A) mit einem Schraubendreher oder Abzieher abnehmen.

5.
Abdeckung (A) der Kindersitz-Verankerung mit einem Schraubendreher oder Abzieher abnehmen.

6.
Abdeckung (A) der Rücksitzlehne mit einem Schraubendreher oder Abzieher abnehmen.

7.
Mit einem Schraubendreher oder Abzieher die Kappe (A) entfernen.

8.
Rücksitz-Kopfstützen (A) herausziehen und dabei beiden Seiten des unteren Teils der Führungen zusammendrücken.

9.
Rücksitzlehnenbezug (A) vom Rücksitzlehnenrahmen abnehmen.

10.
Nach Abnehmen des Klettbands (A) und der Ringclips (B) in der Rücksitzlehne, den Sitzlehnenbezug (C) abnehmen.

11.
Den Bezug (A) der Rücksitzlehne von der Rücksitzlehnenauflage entfernen.

12.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge des Ausbaus.
  
Sicherstellen, dass die Steckverbinder ganz angeschlossen sind
Alle beschädigten Clips (oder Stifthalter) ersetzen.
Zur Vermeidung von Falten sicherstellen, dass der Stoff (B) gleichmäßig über die Kante gezogen ist, bevor die Ringclips (A) befestigt werden.
Ringclips mit Spezialwerkzeug (C) (09880-4F000) durch neue ersetzen.

Rücksitzlehnenbezug / Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Rücksitzlehnenbezug [links] 2. Rücksitzlehnenbezug [rechts] ...

Rücksitzpolster / Bauteile und bauteile-Übersicht
BAUTEILE-ÜBERSICHT 1. Sitzpolsterbezug Rücksitz ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: Seitenairbag (ausstattungsabhängig)


Vorn Ihr Fahrzeug ist in beiden Vordersitzlehnen mit Seitenairbags ausgestattet. Der Airbag soll Fahrer und Beifahrer neben den Sicherheitsgurten zusätzlich schützen. Die Kopf-/Schulterairbags sind darauf ausgelegt, dass sie je nach Schwere, Winkel, Geschwindigkeit und Aufprallpunkt der Kollis ...

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: Modus für einmalige Fahrinformationen


Das Fahrzeug zeigt Fahrinformationen einmal pro Zündzyklus an. Der Kraftstoffverbrauch wird errechnet, nachdem das Fahrzeug mindestens 300 Meter gefahren ist. Die Fahrinformationen werden 4 Stunden nach Ausschalten der Zündung zurückgesetzt. Wenn die Zündung des Fahrzeugs innerhalb von 4 ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2021