Kia Ceed: Panoramadach / Vordere Glasscheibe / Reparaturverfahren

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Karosserie (Innen und Außen) / Panoramadach / Vordere Glasscheibe / Reparaturverfahren

Ausbau
  
Zum Ausbau der vorderen Glasscheibe die in der folgenden Abbildung gezeigten Werkzeuge verwenden:
[Werkzeugabbildung]

① Vierkant-Draht
② Drahteinführungsgriff
Den Vierkant-Draht ① in die Einführungsöffnung des Drahtgriffs ② einsetzen.
[Werkzeug-Montageabbildung]

1.
Den Panoramadach-Schalter drücken, um das Glasschiebedach ganz zu öffnen.
2.
Den Vierkant-Draht (A) nach links und rechts ziehen, dann Kraft in Pfeilrichtung aufbringen, um die Dichtmittelrückstände(B) abzuschneiden.
  
Bei längeren Drähten muss mehr Kraft aufgewendet werden; daher die Bereiche ① und ② zum Abschneiden einzeln bearbeiten.
  
Unbedingt Handschuhe anziehen, um die Hände vor möglichen Verletzungen zu schützen.
Darauf achten, sich durch die am verwendeten Draht entstehende Hitze keine Verbrennungen an den Händen zuzuziehen.
Beim Arbeiten mit dem Draht vorsichtig vorgehen, da dieser durchtrennt werden kann.
  
Darauf achten, die Karosserie nicht zu beschädigen.

3.
Die vordere Glasscheibe (A) vorsichtig entfernen, ohne diese zu beschädigen.

Einbau
  
Zur Montage der vorderen Glasscheibe die in der folgenden Abbildung gezeigten Werkzeuge verwenden:
[Werkzeugabbildung]

① Dichtmitteldüse
② Klebedichtmittel für Fahrzeugscheiben
③ Dichtmittelpistole
1.
Den Panoramadach-Schalter drücken, um das Glasschiebedach ganz zu schließen.
2.
Ein Cutter-Messer verwenden, um Dichtmittelrückstände (A) am Karosserieblech zu entfernen.
  
Beim Entfernen der Dichtmittelreste am Karosserieblech darauf achten, Dichtmittel mit einer Stärke von ca. 2 mm an der Klebefläche übrig lassen.
  
Sicherstellen, dass die Lackierung der Karosserieoberfläche nicht beschädigt wird.
Im Falle einer Beschädigung muss aus Wartungsgründen Lack oder Rosthemmer aufgetragen werden.

3.
Alkohol oder eine Druckluftpistole verwenden, um die Kanten von Karosserieblech und vorderer Glasscheibe zu reinigen.
4.
Eine Kartuschenpresse verwenden, um Dichtmittel (B) im Bereich des Karosserieblechs (A) aufzutragen.
  
Bei Verwendung einer Kartuschenpresse zum Auftragen von Dichtmittel sicherstellen, dass keine Lücken oder Risse im Dichtmittel entstehen, um Wasserundichtigkeiten zu vermeiden.

5.
Die vordere Glasscheibe (A) locker am Karosserieblech anbringen.

6.
Vor dem vollständigen Montieren der vorderen Glasscheibe (A) diese auf Erhebungen und Lücken prüfen.
7.
Klebeband um die vordere Glasscheibe herum anbringen, um ein Ablösen zu verhindern.
  
Falls zu viel Dichtmittel aufgebracht wurde, kann dieses an der Karosserie herausquellen. Alkohol oder Reinigungsmittel verwenden, um die Dichtmittelrückstände abzuwischen.

  
Die vordere Glasscheibe montieren und das Fahrzeug für min. 4 Stunden auf flachem Untergrund abstellen.
Falls das Fahrzeug innerhalb von 8 Stunden nach der Montage bewegt werden muss, unbedingt LANGSAM fahren.
Den Fahrer darüber informieren, dass Fahrzeug innerhalb der nächsten 2-3 Tage vorsichtig zu fahren und unebene Straßen zu meiden.
Panoramadach-Windabweiser / Reparaturverfahren
Ein- und Ausbau. 1. Glasschiebedach mit dem Panoramaschiebedach-Schalter komplett öffnen. 2. Vordere Befestigungsschrauben lösen, d ...

Rollo / Reparaturverfahren
Ausbau 1. Dachverkleidung abnehmen. 2. Rollo mit Hilfe des Panoramadachschalters öffnen. &n ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Bedienungsanleitung: Fehlfunktion des SCR-Systems (ausstattungsabhängig)


Das SCR-System weist eine Fehlfunktion aufgrund abgeklemmter Elektroteile, falscher Harnstofflösung usw. auf. Die Anzeige "xxx km (mile)" ist die zulässige Restfahrstrecke; versuchen Sie nicht, ohne Beseitigung der Ursache der Fehlfunktion über die Restfahrstrecke hinaus weiter zu fahren. And ...

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Kupplungsdeckel und Kupplungsscheibe / Reparaturverfahren


Ausbau 1. Schaltgetriebe ausbauen. D 1,6 TCI NEW U (Siehe Schaltgetriebe - " Schaltgetriebe") G 1,0 T-GDI KAPPA, G 1,4 MPI KAPPA (siehe Schaltgetriebe - "Schaltgetriebe") G 1,4 T-GDI KAPPA (siehe Schaltgetriebe - " ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2021