Kia Ceed: Tempomat-System Smart / Beschreibung und bedienung

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung / Motorelektrik / Tempomat-System Smart / Beschreibung und bedienung

Beschreibung
Der Smart-Tempomat ermöglicht dem Fahrer die Programmierung der Fahrzeuggeschwindigkeit und des Abstands durch Erfassen des vorausfahrenden Fahrzeugs, ohne Bremspedal oder Gaspedal zu betätigen.
1.
Tempomat-Geschwindigkeitsregelung: Das Fahrzeug hält die gewählte Geschwindigkeit ein, wenn keine vorausfahrenden Fahrzeuge vorhanden sind.
2.
Verzögerung: Das Fahrzeug bremst ab, wenn ein vorausfahrendes Fahrzeug erkannt wird.
3.
Fahrabstand: Das Fahrzeug hält den gewählten Fahrabstand ein.
4.
Beschleunigung: Wird kein vorausfahrendes Fahrzeug erkannt, beschleunigt das Fahrzeug auf die eingestellte Geschwindigkeit.

5.
Fahrverhalten in Kurven
(1)
Der Sensor erkennt erkennt möglicherweise nicht ein vorausfahrendes Fahrzeug oder er erkennt ein Fahrzeug auf einer anderen Fahrspur, da die Erfassungsweite des Sensors begrenzt ist.
(2)
Bei Kurvenfahrten kann ein mit SCC ausgestattetes Fahrzeug bei hohen Geschwindigkeiten nach außen driften. Daher die Geschwindigkeit in Kurven verringern, selbst wenn es kein vorausfahrendes Fahrzeug gibt. (Die Bremse wird nicht durch SCC gesteuert.)
(3)
Folgt das Fahrzeug einem vorausfahrenden Fahrzeug auf gerader Straße und fährt dieses in eine Kurve, beschleunigt das mit SCC ausgestattete Fahrzeug möglicherweise, um den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug aufrecht zu erhalten.
6.
Warnhinweis
Bremst ein mit SCC ausgestattetes Fahrzeug ab, da ein vorausfahrendes Fahrzeug abbremst oder in die Spur wechselt, wird der Warnhinweis ausgelöst.
(1)
Kann das mit SCC ausgestattete Fahrzeug korrekt über das System abgebremst werden - Kein Warnhinweis
(2)
Wenn das mit SCC ausgestattete Fahrzeug nicht einwandfrei über das System abgebremst werden kann
LCD-Kontrollleuchte im Kombiinstrument blinkt und Warnsummer ertönt. (Der Warnhinweis sowie das Abbremsen über das System bleiben wirksam, bis das Bremspedal betätigt wird.)
(3)
Wenn das vorausfahrende Fahrzeug (Fahrgeschwindigkeit: unter 30 km/h) bei aktivierter Abstandsregelung auf die nächste Fahrspur wechselt, ertönt das akustische Warnsignal, und eine Meldung wird angezeigt. Die eigene Geschwindigkeit muss an Fahrzeuge oder Gegenstände angepasst werden, die plötzlich vor dem Fahrzeug auftauchen.
7.
Beschleunigen durch den Fahrer
Obwohl das Fahrzeug vom SCC-System abgebremst wird, kann es durch Betätigung des Gaspedals wieder beschleunigt werden. Wenn das SCC-System eingeschaltet ist und der Fahrer das Gaspedal betätigt, blinkt die LCD-Anzeige im Kombiinstrument.
  
• Betriebsbedingungen für Smart-Tempomat

Fahrzeuggeschwindigkeit ca. 30~180 km/h (20~111,8 mph) : Wenn kein Fahrzeug vorausfährt
Fahrzeuggeschwindigkeit ca. 10~180 km/h (6mph~111,8 mph) : Wenn ein Fahrzeug vorausfährt
Getriebe in D oder Sportmodus
Schalter "ESP AUS" AUS
"CRUISE"-Schalter EIN
Bei obigen Bedingungen die Geschwindigkeitsregelfunktion über Schalter "SET/–" oder "RES/+" aktivieren.
• Bedingungen für Deaktivieren des Smart-Tempomaten
"CRUISE"-Schalter AUS
CANCEL-Schalter EIN
Bremspedal betätigt
Fahrertür geöffnet
Fahrzeuggeschwindigkeit über ca. 180 km/h
Getriebe in N oder P oder R
ESP/ TCS / ABS in Betrieb
Gaspedal länger als 300 s betätigt
"ESP OFF"-Schalter EIN (ESP OFF-Kontrollleuchte EIN)
Feststellbremse betätigt
Systemstörung (Warnanzeige leuchtet)
Riss, Beschädigung oder falscher Einbau der Tempomat Smart Abdeckung (Warnanzeige leuchtet)
Gierratensensorkorrektur unvollständig
8.
Funktionsweise des Tempomaten
Der Fahrer kann den Tempomat wie folgt im Cruise-Control-Modus (Geschwindigkeitsregelmodus) aktivieren:
Bei eingeschaltetem Smart-Tempomatsystem (SCC-Standby-Modus) den Abstand-zu-Abstand-Schalter länger als 2 s drücken. Es besteht die Wahlmöglichkeit zwischen "Smart Cruise Control (SCC)-Modus" und "Cruise Control (CC)-Modus". Die Geschwindigkeitsregelung erfolgt in beiden Modi auf dieselbe Art und Weise.
Bei Verwendung des Cruise-Control-Modus muss der Fahrer den Abstand zu anderen Fahrzeugen manuell beachten, da das System nicht automatisch bei Annäherung an andere Fahrzeuge abbremst.
Tempomat-Hauptschalter (CRUISE)
Tempomart Smart wird mit Hauptschalter "ON/OFF" eingeschaltet.
Schalter Set/Coast (SET/–)
Der Schalter "SET/–" befindet sicht auf der rechten Seite der Lenksäule und weist zwei Funktionen auf.
Set-Stellung - Den Schalter "SET/–" drücken und wieder loslassen, wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist. Das Gaspedal loslassen. Die gewünschte Geschwindigkeit wird dann automatisch beibehalten.
Bei Geschwindigkeiten zwischen 10~180 km/h (6 mph~111,8 mph) wird ein vorausfahrendes Fahrzeug erkannt. Die Sollgeschwindigkeit wird auf 30 km/h (20 mph) gesetzt.
Schiebebetrieb (Coast) - Den Schalter "SET/–" drücken und gedrückt halten, wenn der Smart-Tempomat eingeschaltet ist. Die Geschwindigkeit des Fahrzeugs nimmt langsam ab. Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, den Schalter loslassen.
Die gewünschte Geschwindigkeit wird dann automatisch beibehalten. Schalter "SET/–" drücken und sofort loslassen.
Wird der Schalter "SET/-" schnell betätigt und losgelassen, so verringert sich die Fahrgeschwindigkeit um 1,0 mph. Außerdem verringert sich die Fahrgeschwindigkeit um 5,0 mph, wenn der Schalter "SET/-" gedrückt und festgehalten wird.
  
Überschreitet die Fahrzeuggeschwindigkeit bei Betätigen des Gaspedals die eingestellte Geschwindigkeit, wird sie auf die eingestellte Geschwindigkeit beschränkt.
Schalter Resume/Accel (RES/+)
Der Schalter "RES/+" befindet sich auf der rechten Seite der Lenksäule und weist zwei Funktionen auf.
Resume-Stellung - Wenn ein anderes Mittel verwendet wurde als der Tempomat-Hauptschalter “ON/OFF”, um die Regelgeschwindigkeit temporär zu deaktivieren und das System noch immer aktiviert ist, wird durch Drücken des Schalters "RES/+" die zuletzt eingestellte Geschwindigkeit wieder aufgenommen.
Accel-Stellung - Den Schalter "RES/+" drücken und gedrückt halten, wenn der Tempomat Smart eingeschaltet ist. Die Fahrzeuggeschwindigkeit wird langsam erhöht. Wenn die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, den Schalter loslassen. Die gewünschte Geschwindigkeit wird beibehalten.
Wird der Schalter "SET/+" schnell betätigt und losgelassen, so erhöht sich die Fahrgeschwindigkeit um 1,0 mph. Außerdem erhöht sich die Fahrgeschwindigkeit um 5,0 mph, wenn der Schalter "RES/+" gedrückt und festgehalten wird.
Abbruch-Schalter (CANCEL)
Das Geschwindigkeitsregelungssystem wird temporär durch Drücken der Taste "CANCEL" deaktiviert.
Schalter Fahrabstand-Regelschalter
Nach Einstellen des Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug unterstützt dieses System den Fahrer beim Einhalten des gewählten Folgeabstands, ohne dass Gas- oder Bremspedal betätigt werden müssen.
Je nach Straßenbedingungen und Fahrzeuggeschwindigkeit einen geeigneten Sicherheitsabstand wählen.
Bei jedem Betätigen der Taste ändert sich der Abstand wie folgt:
Beispiel) Abstand 4 → Abstand 3 → Abstand 2 → Abstand 1 → Abstand 4
Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 90 km/h wird der Folgeabstand wie folgt eingehalten:
Abstand 4 - ca. 52,5m
Abstand 3 - ca. 40m
Abstand 2 - ca. 32,5m
Abstand 1 - ca. 25m
Je nach Geschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeugs ändert sich der Abstand je Stufe wie folgt.
Allgemeine sicherheitsinformationen und vorsichtshinweise
Allgemeine Sicherheitsinformationen und Vorsichtshinweise In folgenden Situationen beim Fahren mit Tempomat Smart vorsichtig vorgehen.    ...

Schematische darstellungen
FEHLERSUCHE NACH SYMPTOMEN BAUTEILE UND FUNKTIONEN Bauteil FUNKTION Tempomat-Schalter Die eingestellte Geschwindigkeit un ...

Kia Ceed Andere Informationen:

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Smart Key-Einheit / Schematische darstellungen


Steckverbinder- und Klemmenfunktion [Smartkey] Stift STECKER A STECKER B STECKER C 1 Front washer switch_Input Driver outside handle switch_Input ...

Kia Ceed (CD) Reparaturanleitung: Gebläsewiderstand (MANUELL) / Reparaturverfahren


PRÜFUNG 1. Messung des Widerstands zwischen den Klemmen 2. Bei Abweichung des gemessenen Widerstandswerts von den Vorgaben ist der Gebläse-Widerstand zu ersetzen. (Nach Entfernen des Widerstands) AUS- ...

Copyright © www.kceedde.com 2018-2022